Francis Lambert

Schon sehr früh wusste ich, dass Grafiker mein Beruf ist. Am Anfang noch ohne Maus und PDF-Export. Und auch heute, 20 Jahre nach der digitalen Revolution, ziehe ich so oft wie möglich die Stifte und Marker aus der Schublade, um Ideen und grafische Konzepte vom Kopf aufs Papier zu bringen. 

 

Während meiner beruflichen Reise durch den Süddeutschen Raum, Österreich und der Ostschweiz habe ich in verschiedenen Agenturen und Designbüros Erfahrungen sammeln und teilen können.